Mädchenmusik am Mittwoch

Nachdem Plastic Beach, das neue Gorillaz Album sich noch durch ein paar Meter Gehörwindungen schlänglen muss, um in meinem Geschmackszentrum anzukommen, hören wir doch einfach noch mal rein in die guten alten Zeiten, sprich Demon Days.
Flöten, Trompeten, Beats und schräge Comicfiguren. Was will man mehr?

Gorillaz – Rock the house

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: