Ein Klo für Deutschland

Kaum sagt man „Goodbye Germany“ fliegen keine Blogstöckchen mehr über die Grenze, Twitter-Lesungen rücken in unfahrbare Ferne und aus „Kommste zur republica?“ wird „Nimmst du dir vier Tage Urlaub und zwei Extratage für die Anfahrt?“. Zumindest zu elementaren Bedürfnissen kann ich auch über EU-Grenzen hinaus beitragen. Natürlich völlig uneigennützig. (Palau, ich komme!)
In diesem Sinne: Eine Toilette für den Herrn Winkel, natürlich völlig hygienisch (da Bio-Klo). Wichtig damit es Bio bleibt (und laut Betreiber nicht stinkt): Kenne deine Kategorie!


(Aufgenommen im Salar de Uyuni, Bolivien.)

Advertisements

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: