Swissness

Der Schweizer an sich ist ein putziger bis possierlicher Geselle.
Er mag’s
a) gesellig
b) kulinarisch
c) freundlich
und
d) genau.
Als Harmonie-Mensch hat man also kaum Grund, anzuecken.
Und falls doch, verzeiht einem der Schweizer den ein oder anderen Fauxpas ganz leicht über einer kleinen Geste.
Einem Stück Streusel-Kuchen aus der netten Bäckerei um die Ecke, zum Besipiel.
Unter Beachtung von a) bis c):
Ein selbstgebackener Baumkuchen. Für die ganze Agentur. Bitte. Danke.

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: